Seminar zur Schaubildarbeit im Mai

Aus der Hirnforschung ist seit langem bekannt, dass Informationen und Fähigkeiten dann am leichtesten und dauerhaftesten gespeichert werden, wenn diese gleichzeitig mit Gefühlen verbunden sind bzw. mit diesen verknüpft werden. Also kurz gesagt heißt das, dass das, was ich mit Begeisterung und Emotionen lerne leicht und dauerhaft gelernt ist.

Die Schaubildarbeit ist eine Methode für sinnerfülltes, motiviertes Lernen mit dauerhaftem Lernerfolg.

Schaubildarbeit – mit Schaubildern lernen

Ganzheitliche Mathematik im März

Im März startet unser neues Mathematik-Seminar in zwei Teilen an zwei Wochendenden. Wir werden uns hier mit dem Ursprung, dem Zusammenhang und dem Sinn der Mathematik beschäftigen.

Insbesondere die Beziehungen zum Leben und zum Menschen.

Ist doch der Sinn und der Bezug zum eigenen Leben der Hauptaspekt des Lernens, um nicht in einen Lern-Frust zu verfallen.